Handiclapped gewinnt International Sound Award 2019

Hammer! Zum Vereinsgeburtstag am 19.9.19 gewinnt Handiclapped einen International Sound Award auf dem Gebiet social & culture. Dankeschön dafür, das ist toll und vor allem auch wichtig. Der Preis beinhaltet auch eine Glocke, die ISABell. Handiclapped bimmelt jetzt noch lauter für die Inklusion, die da rockt! Musik für Alle. Wir freuen uns sehr über diese Form der Anerkennung unserer Arbeit.

Das ehemalige MTV-Gesicht und wunderbarer Moderator Steve Blame mußte Peter ins Englische übersetzen…

2. Handiclapped Fachkongress „Livemusik und Inklusion“, 18./19.10. in Berlin

(unter Schirmherrschaft von Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa sowie Christine Braunert-Rümenapf, Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung).

Handiclapped organisiert zum 2. Mal einen Kongress. Wir wollen uns mit Euch austauschen, Musik erleben, Musik machen  und gemeinsam  neue Ideen für die Zukunft bekommen.
Dafür bieten wir wieder kurze Vorstellungen von Projekten, Live Musik  und spannende Workshops.
Wir freuen uns auf Euch und Eure Anmeldungen!

Und hier gibt es alle Infos zum anklicken und herunterladen!

No events

Erfolgreicher 2. Fachkongress „Livemusik und Inklusion“ 18./19.10.2019

Gruppenbild der Teilnehmer des 2. Handiclapped FachkongressHier sind zu sehen die TeilnehmerInnen des 2. Kongresstages, an dem wir 3 Workshops anboten. Viel Praktisches aber auch Theorie, z.B. zum Thema: Inklusives Veranstaltungsmanagement am Beispiel vom „Grenzen sind relativ- Festival“  in Hamburg von und mit Mischa Gohlke.  Letztendlich war die fast einhellige Meinung aller TeilnehmerInnen, den nächsten Fachkongress 2020 durchzuführen. Das ist für Handiclapped Ansporn und Verpflichtung zugleich. Es gibt wieder Rückenwind für alle Dabeigewesenen, die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an Kultur und Musik einzufordern. Ein herzliches Dankeschön nochmals an ALLE Beteiligten für diesen tollen Kongress. Es war schön und vor allem wichtig!

Auf facebook gibts noch mehr Fotos und bald auch einen Kurzfilm.


3 Jahre Projektförderung von „Aktion Mensch“

„Dankeschön Aktion Mensch für 3 Jahre Projektförderung! Ein Kurzfilm von Ina Rommel und Stefan Krauss über den Abschlußtag im Pfefferberg Haus 13 am 12.9.18“.

-Ein Antrag auf Verlängerung unserer Förderung „Erfolgreich weitermachen!“ ist bei Aktion Mensch eingereicht, wir hoffen auf Bewilligung!-

Dankeschön!


Das Filmportrait über Handiclapped.

Ein Film von Laura Schwarz, Carina Castrovillari und Tatjana Aylin Schuster (Volontärinnen von ProSiebenSat1)


10 Jahre Handiclapped der Film zur Feier

Ein Film von Ina Rommel und Stefan Krauss

Diese beiden Kurzfilme zeigen hervorragend, was Handiclapped seit 10 Jahren an der Inklusions-Front leistet. Leider funktioniert unsere überwiegend ehrenamtliche Arbeit nicht ohne Unterstützung.
Unsere dreijährige Projektförderung durch die Aktion Mensch geht per 31.10.18 zu Ende. Eine Weiterfinanzierung ist momentan noch nicht in Sicht.
Bitte spendet für Handiclapped, damit es mit uns weitergeht!