Das haben wir in den letzten zwei Jahren gemacht.

Wir bedanken uns bei unserem Publikum!
Wir bedanken uns bei allen Helfer:innen und Musiker:innen!
Wir bedanken uns bei all unseren Förderern und Partnern!
Ohne sie wäre das alles nicht möglich!

Vielen Dank an: Aktion Mensch, MusicBoard Berlin, Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin e.V., alte Feuerwache Friedrichshain, GEMA Stiftung, GVL, HEAD-Genuit Stiftung, Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Stiftung Pfefferberg, Rockradio, MusicTech Germany und viele andere!

Logos der aufgeführten Förderer

2019 konnte Handiclapped insgesamt 15 Konzerte organisieren.
Auf jedem war wenigstens eine inklusive Band beteiligt.
Wir konnten 45 verschiedenen Bands eine Bühne bieten. 

Die vier Mitglieder dar Band Leo Grande live auf der Bühne, mit Gitarre, E-Gitarre, Keyboard und Schlagzeug, im  Hintergrund Handiclapped Banner.

2020 konnten 5 Konzerte im Frühjahr durchgeführt werden.
Corona bedingt mussten vier Konzerte ausfallen.
Zwei fanden mit stark begrenzter Zuschauerzahl statt.
Fünf wurden als reine Online-Livestreams ausgestrahlt. 

z Mitglieder der Band "Die WS Rocker" live auf der Bühne auf einem Handiclapped Konzert im Pfefferberg Haus 13

2019 fanden 2 Tanz- und 2 Band-Workshops statt.
40 Menschen konnten daran teilnehmen.
Die Teilnehmenden sind immer auf einem der Konzerte aufgetreten.

2020 konnten zwei Bandworkshops stattfinden.
Aber leider keine Tanzworkshops.
Corona war Schuld.

6 Tänzer:Innen präsentieren das Ergebnis eines Tanzworkshops vor der Bühne iauf einem Konzert im Pfefferberg Haus 13

2019 fand ein zweitägiger Fachkongress statt.
Er hatte das Thema „Livemusik und Inklusion“.
Über 40 Teilnehmende und 15 Vereine kamen zusammen.
Es waren Menschen aus ganz Deutschland dabei.

Der Kongress 2020 mussten wir verschieben. 
Hoffentlich kann er nächstes Jahr stattfinden.

Gruppenfoto von über 30 Teilnehmer:Innen am zweiten Handiclapped Fachkongress zum Thema Livemusik und Inklusion 2019 in Berlin

Die Handiclapped Band feierte 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum.
Sie trat in beiden Jahren auf je rund 20 Konzerten auf.

2020 mussten viele Konzerte Corona bedingt ausfallen.
Es wurden dafür Online Streams aus den Proberäumen gesendet.

Die Handiclapped Band mit 4 Mitgliedern live auf der Bühne, in roten T-Shirts

Handiclapped war auch auf anderen Veranstaltungen dabei.
Das 5. und 6. Pop-Kultur Festival wurden barrierefreier gemacht.
2019 in der Kulturbrauerei, 2020 rein im Internet.
Auf vielen anderen Veranstaltungen waren wir dabei.
Stets haben wir für inklusive Musik und Barrierefreiheit geworben.
Zum Beispiel beim Spreespektakel auf dem Holzmarkt 2019.
Bei der Cassiopeia Radio Show 2020.
Online auf dem Future of Festivals 2020.

Handiclapped wurde 2019 mit einem Preis ausgezeichnet.
Er heißt International Sound Award.
Dort waren wir Gewinner in der Kategorie Social & Culture.
Außerdem wurden wir 2019 für den ListenToBerlin Award nominiert.

Banner auf einem Konzert, darauf steht Handiclapped - Kultur Barrierefrei e.V. Inklsuion rockt! Musik für Alle.

Im November 2020 haben wir einen Breakathon durchgeführt.
Das war eine Veranstaltung über 48 Stunden.
Menschen aus verschiedenen Bereichen kamen online zusammen.
Gemeinsam haben sie an digitalen Hilfsmitteln gearbeitet.
Sie sollen Barrieren für die Teilnahme an Kulturveranstaltungen abbauen.
Es war eine fantastische Veranstaltung!

Zu den Ergebnissen des Hackathons: https://kudiba.berlin/hack/

Eine Menge aus Konzertzuschaueren, dazu der Schriftzug Breakathon

Konzerte 2019

  • 27. Feb.- Pfefferberg Haus 13 – Große Geburtstagsparty! 11 Jahre Handiclapped, mit Mendecino und Robert Gläser 
  • 13. März – Pfefferberg Haus 13 – Inklusion feiert! 10 Jahre Handiclapped Band, mit Hajo Hechde, Handiclapped Band und Tomas Tulpe 
  • 29. März – alte feuerwache Friedrichshain – Großer Liederabend mit Dominic Merten, Steinlandpiraten und Gästen 
  • 06. Apr. – Jugendkuturzentrum „Alte Brauerei“ Angermünde – mit Recycled Korken und Dusty Rainmen
  • 19. Apr.- alte feuerwache Friedrichshain – Inklusion rockt! mit den Route Rockers aus Haar (Bayern) und Back Men aus Berlin
  • 4. Mai, Inklusion rockt im Grünen! Konzert in der Kleingartenanlage VereinsKulturHaus Bornholm II – mit Kapelle Ohrsturz und dem großartigen Waldi Weiz Trio!
  • 15. Mai, Pfefferberg Haus 13 – Inklusion rockt! Eine Million gegen Rechts – mit dem Büro für Offensivkultur – mit Lena Lorenzen, Pulsar Trio und Strom & Wasser
  • 24. Mai – Yaam – Supastar Showcase präsentiert mit Handiclapped: Adriano Celentano Gebäckorchester, Michael Binder & Band, Never Been To Africa und andere
  • 07. Jun – Pfefferberg Haus 13 Inklusion rockt! mit Behind the Curtains, Nikos & Friends (Griechenland) und Präsentation des 33. Bandworkshops
  • 28. Juni 2019 – YAAM – Das Supastar Showcase Nr. 2 – präsentiert mit Handiclapped:  Die 11. Hiphop Offensive mit Graf Fidi, Karoma, DKN, Skybo, Cris Colombo, Luis Lyrisch u.a. 
  • Mi. 10.Jul. – Pfefferberg Haus 13 – Inklusion singt! Chorabend mit den Nogat Singers (Lebenshilfe), Chor FröSi vom RBO und dem Coro Rociero de Berlin (Flamencochor) 
  • 6. Sep. – alte Feuerwache Friedrichshain –Inklusion rockt! mit den Kellerkrachern aus Herne und Yusuf Sahilli & Band
  • 13. Nov.  – Pfefferberg Haus 13 Inklusion rockt!  mit den Flashback Monkeys und Pad’S Beat Boys
  • 30. Nov. – Handiclapped & Supastar Soundsystem präsentieren zusammen mit Handiclapped: Supastar Showcase III – im Yaam,  mit Mit Napalm, Ick Mach Welle u.a.  
  • 4. Dez. – Pfefferberg Haus 13 – Inklusion rockt im Advent! Ein Kessel Buntes u.a. mit mit Jara, Janina Fischer und Freunde, Vivien Thiel, Taranta Djus und PAKARO 

Konzerte 2020

  • 15. Januar 2020 – 18:00 Uhr – Wohnstättenrocker Spandau und Beatroller – Pfefferberg Haus 13 – Schönhauser Allee 176 Berlin
  • 31. Januar 2020 – 18:00 Uhr – AG Freizeitband Marburg und Twichild – Alte Feuerwache Friedrichshain, Marchlewskistr 6, 10243 Berlin
  • 14. Februar 2020 – 18:00 Uhr – 12 Jahre Handiclapped! Pfefferberg Haus 13
  • 7. März 2020 – 10:30 Uhr – Inklusion rockt & rollt nach Tokyo – Open Air Veranstaltung – Eintritt frei, Antonplatz, Weißensee, Berlin
  • 11. März 2020 – 18:00 Uhr – Yusuf Sahilli Band und The Way – Pfefferberg Haus 13

Konzerte mit begrenzter Zuschauerzahl 

  • 11. September –  YAAM Hip Hop Offensive Nr.12, 
  • 25. September 2020 – alte feuerwache Friedrichshain – Inklusion rockt! Musik für Alle. Mit tonopol und Dat Muddi

Online 

  • 13. Mai – Erstes Geisterkonzert – nicht hingehen, aber mitfeiern – mit Mendecino und Leitplanke – auf rockradio.de
  • 10. Juni – 2. Geisterkonzert – mit Rob Fleming und der Handiclapped Band – auf rockradio.de
  • 27. Juni – Hip Hop don’t stop! Live und barrierefrei – Youtube Online Stream zusammen mit Supastar Sound System
  • 14. Oktober 2020 – Konzert zum „Internationalen Jahr des Klangs“, mit The Mix und Leo Grande, Pfefferberg Haus 13
  • 9. Dezember 2020 – 18:00 Uhr – Ein Kessel Buntes, Pfefferberg Haus 13 mit Präsentation 35. Band-Workshop, Handiclapped Band und Moritz Peter Gläser

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.