Facebook

Route Rockers

aus Haar


Die ROUTE ROCKERS, sind eine Rock Band von 8 Menschen mit und ohne Handicap, psychischer Erkrankung und Migrationshintergrund, im Alter von 13 bis 43 Jahren!

Gegründet im Sommer 2012 mit 4 Kids im Jugendkulturhaus ROUTE 66 in Haar. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Musiker_Innen dazu, bis zu der heutigen Formation.

Es wird einmal in der Woche für 120 Min. geprobt.

Die Musiker_innen suchen sich die Lieder selber aus und dabei ist der Name Programm: Es wird Rockmusik gespielt! Von AC/DC, CCR, Pink Floyd, Bob Marley, Iggy Pop, Van Halen bis Deep Purple!

 “Hauptsache es geht ab“ sagt Petar an den Keyboards!!!

Die Songs werden gemeinsam erarbeitet und an die Fähigkeiten jedes Einzelnen angepasst! Was dabei herauskommt ist einfach toll! Meist eigene Versionen der Rock Klassiker! Alle Instrumente werden von den Teilnehmerinnen selbst gespielt, was den Unterschied zu vielen anderen inklusiven Bandprojekten ausmacht!

Im Dezember 2016 erschien die erste CD „ ALL INCLUSIVE“ der Band!

2016 spielte die Band unter anderem Konzerte in Kroatien bei der „Mirno More“ Friedensflotte, bei der Landesgartenschau in Eutin in Schleswig Holstein und auf Straßenfesten und kleinen Clubs.

In Juni 2017 waren sie zu Gast bei der Kieler Woche.

2017 und 2018 ist die Band mit dem Projekt:“ SelbstVerständlich Inklusion“ in Kooperation mit Aktion Mensch und dem Bayrischen Jugendring auf Tournee durch die 7 Bezirke in Bayern.

 

Die Band:

Johanna Huttner         Gesang

Anita Ziegler                  Gesang

Carola Tomlinson         Gesang

Tara Wiredu                     Bass

Petar Petrovic                   Keyboard

Robert Kolb                       Schlagzeug

Martin Tomlinson            Gitarre

Florian Eisenberger         Percussion, Mundharmonika

Franz Meier-Dini               Leitung „Dirigent“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.