Facebook

Handiclapped Band

aus Berlin

Das Bandfoto der Handiclapped-Band

Die Handiclapped Band

Sie entstand aus mehreren Band-Workshops, die von Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V. organisiert werden und hat Mitglieder mit und ohne Behinderung. Die Handiclapped Band probt 1 x pro Woche und spielte erfolgreich bei mehreren Veranstaltungen, u.a. von Trägern der Behindertenarbeit in und um Berlin. So z.B. 2011 beim Familienfest der Lebenshilfe im FEZ, beim 100-jährigen Jubiläum des Tiele-Winckler-Hauses, oder beim Sommerfest des Lokalen Bündnisses für Familie Grünheide u.a.m.

Das musikalische Spektrum ist äußerst vielfältig, von Cover-Nummern von Genesis oder Phil Collins, bis zu Gassenhauern wie „Bolle “, Rock- und Blues-Klassikern sowie tanzbaren Schlagern/Stimmungsmusik. Das Repertoire reicht dabei bis zu 2 Stunden Spielzeit.Seit Januar 2015 gibt es den hitverdächtigen neuen Song “Inklusion rockt!”.

Martin Talir alias RedCurlyHead ist musikalischer Leiter der Band-Workshops und ist der Bandleader, spielt E-Gitarre, Schlagzeug und singt. 2008 wurde er von Peter Mandel eingeladen, einen Bandworkshop für die damalige Handiclapped-Initiative zu leiten. Kurz darauf entstand die Idee einer Band.

Sebastian Schäfer – spielt Keyboard und Schlagzeug. Er ist seit 2008 in der Handiclapped Band und kam über den 1. Handiclapped Bandworkshop . Mit ihm zusammen wurde die Band gegründet. Sein Lieblings-Interpret ist Phil Collins und die Band Genesis.

Margitta Jakob – spielt Bongos und Kleinpercussion (Schellenring, Effekt-Percussion) und singt! Sie ist die gute Seele der Band. Sie kam durch Veranstaltungen von Integral zu Handiclapped. Am 2. Bandworkshop 2009 nahm sie hoch motiviert teil und wurde kurze Zeit später Mitglied in der HC-Band.

Jacqueline Gossow – spielt Bass. Sie kam durch den 3. Bandworkshop, noch im Jahr 2009 zur Band. Sie ist sehr ruhig, aber beharrlich und fleißig. Alles was eine gute Bassistin braucht.

Die inklusive Handiclapped-Band ist ein Projekt des Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.